Name

P.1635

Titel Währungsreform-Hinspiel

P.1635
Beschreibung Der Raum ist verdunkelt. Spot auf ein Tipp Kick-Spiel sowie auf die Tonbandgeräte in den Ecken und 2Paaren von Lautsprechertürmen. Das Publikum sammelt sich nach dem geführten Besuch mehrerer Stationen und Räume im neu eröffneten Gebäude der Schirn um das Tipp Kick Feld im größten verdunkelten Saal. Dort spielen B.Nieslony und R.Marek um ihr Honorar, während Kutscher die Tonbandgeräte außen um das Publikum durch ein umlaufendes Band miteinander verbindet. Zwischen den "Lautsprechern Toren" stehend schreit er per Mikrofon: “Tor“ pfeift, johlt und trötet. Diese Tonfolge wird von den Endgeräten über die Lautsprecher verstärkt wiedergegeben bis ein „Höllenlärm“ mit Überlagerungen und Verschleifungen entstanden ist. Das Band wird von ihm mit einer großen Schere zerschnitten, der aufgezeichnete Lärm ebbt ab. Parallel dazu gleitet die Verdunklung des zentralen Fensters nach oben und gibt den Blick frei. Von außen durch das Fenster mit Blick auf Frankfurt strahlt blendend ein Flutlichtscheinwerfer auf die "Spielfläche" Saal, mit den Performern und dem Publikum. Original-Anweisungen vor der Performance / Achtung ! Alle Leute, die im Bereich Performance am Ball bleiben wollen ! In den Museen steigende Besucherzahlen, auf unseren Fußballplätzen sinkende Besucherzahlen. Achtung ! Währungsreform ! 3 Künstler, 3 Positionen, Am 1. Mai, 21 Uhr. Ein einmaliges Zusammenspiel für, in und durch die Räume der neuen Kunsthalle Frankfurts.- Aufruf vor der Performance / Kutschers Beitrag in diesem Zusammenspiel war zunächst das Zeigen des Hildebrandliedes als Fußballreportage (Super-8-Film, mit Teller und Kugel sowie Messer und Gabel und Endloskassette). Dies konnte während einer Art Rundgang durch die Ausstellung neben Installationen seiner Mit Performer gesehen werden. U. a. hatte Marek unten im Schuh eine leuchtende Bandenwerbung - „Swatch“ eingebaut, die während des knienden Spiels sichtbar wurde.

Eigenschaften

  • Werkgruppe: Performance
  • Jahr: 1987
  • Anzahl: 0
  • Technik: Zusammenarbeit mit B Nieslony und R Marek Sound Super Acht Film endlos vier Tonbandgeräte, Tape, Lautsprechertürme Tipp Kick Spiel Scheinwerfer, Flutlichtscheinwerfer Fensterrollo, Herrenhemd, Schere, Horn etc Dauer: 45 Minuten
  • Ausstellung: Schirn Kunsthalle, Währungsreform-Hinspiel, (mit B. Nieslony, R. Marek)

Copyright © 2021 Vollradkutscher-Werkverzeichnis.de - Impressum - Datenschutzerklärung - Cookie-Verwendung - Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.